Angerer Bauerngartl

Angerer Bauerngartl: Brauchtum, Kulinarik und Volksmusik

Jedes Jahr am letzten Samstag im April findet das "Angerer Bauerngartl" statt. Dann sind wieder alle Freunde von Volksmusik, Brauchtum, Speis und Trank eingeladen, nach Anger bei Weiz zu kommen.

Mit über 20 Standln wird ein großer Bauernmarkt abgehalten. Bäuerliche Spezialitäten aus Kuchl und Keller und bäuerliches Kunsthandwerk stehen zum Staunen und Kaufen bereit. Einheimische Musikanten mit echter Volksmusik spielen zünftig auf. Im Pfarrgarten warten Streicheltiere und ein Kinderprogramm auf die jungen Besucher.

Wem über der Erde noch zu wenig Erlebnis geboten wird, der kann in die Angerer Unterwelt abtauchen. Der Keller des Freihauses wird geöffnet und erlaubt einen Blick auf die freigelegten unterirdischen Gänge und steinzeitlichen Funde aus dem Rabenwald-Gebiet. Auch das Mineralien- und Bergbaumuseum am Hauptplatz steht offen.