Der Stubenbergsee als Eislaufplatz

Ein seltenes, aber umso größeres Vergnügen ist es, am Stubenbergsee Eis zu laufen. Dazu braucht es schon einen außergewöhnlich strengen Winter, zwei Wochen lang Frost mit unter 10 Grad. Dann friert das Wasser über 10 Zentimeter stark und es bildet sich eine sichere Eisdecke. Das besonders beliebte „Spiegeleis“ braucht eine trockene Kälte, ohne Regen oder Schnee. Nur dann kann sich eine glatte Oberfläche bilden. Sie ist optimal für Eisschützen, Eisläufer, Hockeyspieler und was man sonst noch auf einer riesigen Eisfläche machen kann. Manche wandern einfach nur über den See, schieben den Kinderwagen oder ziehen einen Schlitten hinter sich her.

Das Eisvergnügen ist kostenlos, riesige Parkplätze stehen zur Verfügung. Der Gasthof Gruber stellt immer einen Stand mit Glühwein und Imbissen zum Eisrand. Dort hat er auch seinen Schlittschuhverleih eingerichtet.

Somit heißt es: warten auf die große Kälte, damit der See ausreichend zufriert. Informationen über die Eisverhältnisse gibt es auf der Homepage des Tourismusverbandes.

Der Stubenbergsee ein Sommerhighlight

Der Stubenbergsee ist mit seinen 40 ha Wasserfläche einer der größten und wärmsten Badeseen des Landes. Die Ufer sind zur Gänze unverbaut, wodurch den Badegästen individuelle Plätze zur Verfügung stehen.

Egal ob am belebten Oststrand mit „Seestern“, „Beach Bar“ und Sprungfelsen; am Familienstrand „Strandbad“ mit Sandstrand und versunkenem Piratenschiff oder am Südufer, wo ruhige Platzerl zu finden sind - der Stubenbergsee ist ein ideales Gelände für Sport und Freizeit.

Der 3 km lange Rundweg zieht Läufer, Walker und Skater an. Ein Elektroschiff kann bis zu 60 Ausflugspassagiere aufnehmen, die in einer einstündigen Rundfahrt vom Wasser aus die Ufer betrachten können. Zwei Freizeitparke bieten Spiel und Spaß für Jung und Alt. Kletterpark, Segway-Verleih und Tretboote können auch außerhalb der Badesaison genutzt werden.

Am See sind eine Reihe von Restaurants und Kioske gelegen, die vom gehobenen Abendessen bis zum schnellen Imbiss alle kulinarischen Bedürfnisse befriedigen. Für Nächtigungsgäste stehen ein 4-Stern Seehotel, mehrere 3-Stern Betriebe und das JUFA bereit.

Aus hygienischen Gründen ist das Mitnehmen von Hunden im gesamten Seeareal nicht gestattet! ( Ausgenommen Assistenzhunde mit entsprechender Kennzeichnung).