Haus des Apfels

Das Haus des Apfels ist als lebendes Museum konzipiert.
Dieses Obstbaumuseum erzählt über den Ap-fel in Mythologie, Religion, Kunst und Brauchtum. Im Freigelände können die Besucher alte und neue Apfelsorten, das Presshaus, den Abakuskeller, das Bienenhaus und vieles mehr besichtigen. Mostschank mit hauseigenen Speisen und Getränken (nach Vorbestellung).


Gruppenpreis ab 10 Personen: € 3,- pro Person
Dauer der Führung: ca. 40 min
Öffnungszeiten: Mitte April bis Ende Oktober, Donnerstag bis Sonntag ab 10 Uhr


Haus des Apfels
Familie Kelz
Harl 25
8182 Puch bei Weiz
Tel.: 03177/3117
mostschank.kelz@aon.at
www.mostschank-kelz.at