Rad und Genuss im Himbeernest

Kleinhofers Himbeernest

Kleinhofers Himbeernest liegt direkt am R8, einem der schönsten Radwege der Steiermark. Das Herzstück, die Feistritztalklamm ist landschaftlich reizvoll, ein kurzer Abstecher ins Apfeldorf Puch lohnt sich immer und für alle, die einen Sprung ins kühle Nass wagen möchten, liegen der Stubenbergsee und der Badeteich der Schachblumenwelt direkt am Radweg!

Der Genuss kommt bei dieser Tour auch nicht zu kurz: frische Säfte beim Apfelbauern, hausgemachtes Eis bei Kaffeehäusern und herzhafte Jause beim Buschenschank - für gute, steirische Kulinarik ist gesorgt!

In unserer Miniküche für Gäste können Sie bequem Jause und Getränke für Ihre Tour vorbereiten.

Damit Ihr Radurlaub zum Genuss wird, bieten wir Ihnen

  • Platz für Ihr Fahrrad in der abschließbaren Garage
  • Möglichkeit zum Trocknen von Kleidung und Ausrüstung, gegen Gebühr auch Wasch- und Trockenservice
  • ein kleines Reparaturset im Haus und eine Fachwerkstätte im Ort
  • Radkarte der Region, Möglichkeit zum Ausborgen von Bikes und E-Bikes im Ort
  • reichhaltiges Frühstück
  • Genusscard: Ihre Eintrittskarte zu über 200 Ausflugszielen

Angebotszeitraum:
01.04.2021-31.10.2021
3 Tage/2 Nächte pro Person € 99,--
4 Tage/3 Nächte pro Person € 135,--

 

Kleinhofers Himbeernest
Baierdorf-Dorf 14
8184 Baierdorf bei Anger
T: +43 3175 2378
himbeernest@kleinhofer. at
www.kleinhofer.at

Kleinhofers Himbeernest

Mitten im Grünen über dem idyllischen Markt Anger steht Kleinhofers Himbeernest. Durch die Panoramalage hat man vom Balkon einen herrlichen Blick über das Apfelland. Der grosszügig angelegte Frühstücksraum ist eine Art Wintergarten: mit Blick zum Garten draussen kann man hier schon beim Frühstück die Morgensonne geniessen. Gut zu wissen für alle Eltern: Kinder können im sicheren Innenhof spielen, vom Frühstückstisch hat man den Bereich gut im Blick. Gerne kann dieser Raum auch tagsüber oder abends genutzt werden, es steht hier ein Kühlschrank, gefüllt mit Säften, Wein und Bier aus der Region zur Verfügung, ausserdem ein Kaffeeautomat und viele Gesellschafttsspiele. Der Tag im Himbeernest beginnt mit einem Frühstücksbuffet mit vielen hausgemachten und regionalen Spezialitäten. Je nach Jahreszeit gibt es mindestens 7 verschiedene Sorten Marmelade, hausgemachten Kuchen, Natursäfte aus dem Apfeldorf Puch, Schinkenspezialitäten und Käse, Gebäck von der Bäckerei im Ort und auch hausgemacht, Müsli, frisch gequetscht aus der Flockenpresse oder hausmachtes Granula, Obst, frisch aus dem Garten, verschiedene Aufstriche und Gemüse. Nach dieser Stärkung am Tagesbeginn geht es erlebnisreich weiter: mit der Genusscard, die im Preis enthalten ist, besuchen Sie über 120 Ausflugsziele grösstenteils kostenlos. Für Aktivurlauber gibt es zahlreiche Wanderwege, ebenso sind Radfahrer herzlich willkommen.