Herzlich Willkommen im ApfelLand - Stubenbergsee

Erlebe den Winter im Garten Österreichs

Bewegung- Genuss- Inspiration

In unserem Oststeiermark-Magazin möchten wir Sie mit bildschönen Impressionen und mit Geschichten von Menschen, die das Herz am richtigen Fleck haben, begeistern. Die winterlichen Seiten der Oststeiermark überraschen mit facettenreichen Landschaftsräumen und reizvollen Panoramaaussichten. Die Natur verwandelt die Sinne, Neugierde kommt hoch und macht Lust auf Entdeckertouren. Überraschend besonders! Das ist die Oststeiermark.

Für Überraschungen gut ist die Oststeiermark auch als familienfreundliche Region. Jeder Ausflug wird zu einem Abenteuer, der gemeinsam doppelt Spaß macht. Winterweiße Landschaften verleihen Schwung. Kinderherzen schlagen auf der Rumpel-die-Pumpel-Bahn oder beim „Bergauf-Rodeln“ höher. Für leidenschaftliche Rodler und Rutscher wird der Zauberteppich ausgerollt. Für Langlauf-Begeisterte schafft „Snowfarming“ ideale Bedingungen auf der Jogllandloipe.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit im Rhythmus der Natur mittendrin im Garten Österreichs.

Wintermagazin   OSTSTEIERMARK WINTERCARD

Das ApfelLand- in der stillen Zeit

Wenn es nach Zimt, Orangen und Lebkuchen duftet und die ersten Plätzchen gebacken werden, die Orte festlich beleuchtet sind, dann ist sie endlich wieder da- die Adventzeit.
Man stimmt sich ein auf das Weihnachtsfest, Besinnlich und ruhig.

Der Adventkranz
In der Vorweihnachtszeit darf der Adventskranz nicht fehlen. Den Ad­vents­kranz sieht man in ganz verschiedenen Versionen: Bei uns ist er meist aus Tannenzweigen geflochtener Kranz. Natürlich sind bekanntlich die Geschmäcker verschieden und so sieht man schön geschmückte Adventkränze aus Weidenzweigen, Moos oder Glas oder Metall.
Das Wort "Advent" stammt vom lateinischen Begriff "adventus" ab, was "Ankunft" bedeutet. 

Barbarazweige
Am Barbaratag, den 4. Dezember, werden nach einem alten Brauch zufolge, Zweige von Obstbäumen abgeschnitten und in die Stube gestellt, damit sie zu Weihnachten blühen.
Dies ist der Gedenktag der heiligen Barbara.

Tierwelt Herberstein

Derzeit wegen Lockdown geschlossen!

sobald Öffnung möglich: bis 16. März 2022

Donnerstag bis Sonntag & Feiertage von 10 - 15.30 Uhr

Aufenthalt im Park bis 16 Uhr

Es gelten nach wie vor bei einem Besuch in der Tierwelt Herberstein spezielle Hygiene Maßnahmen und Vorschriften 
Wir bitten Sie, diese zu Ihrem und unserem Schutz einzuhalten.

Zu den weiteren Öffnungszeiten

Eintrittspreise

Hygiene Maßnahmen

Virtuelle Zootour

 

Das ApfelLand-Kochbuch

ein kulinarischer Reiseführer durch das Land zwischen Weiz und Hartberg von Gerd Wolfgang Sievers.

Der gelernte Koch und Koch-Journalist Sievers wurde bereits vielfach für seine Bücher ausgezeichnet. Sein „Genussland Österreich“ wurde als bestes Kochbuch des Jahres prämiert. Gerd Wolfgang Sievers hat es sich nicht leicht gemacht, die kulinarischen Genüsse der Region kennenzulernen. In mehreren Bereisungen hat er sich intensiv durch das ApfelLand gekostet, die besten Rezepte der Wirte aufgestöbert und Apfelspeisen, Säfte, Most und Schnäpse probiert. Seine Porträts der Gastronomen, Direktvermarkter und Ausflugsziele hat er mit wunderschönen Fotos und g´schmackigen Texten garniert. Aber vor allem findet der Leser in seinem Werk eine Menge Rezepte rund um den Apfel, aber auch die „Nachbarn“ des ApfelLandes, die Pöllauer Hirschbirne und das Weizer Berglamm finden in dem Buch ihren Platz.
160 Seiten mit Porträts von über 20 Wirten und Apfelbauern sowie zahlreichen Rezepten von Suppen, Vor- Nach- und Hauptspeisen rund um den Apfel.

Erhältlich im Tourismusbüro ApfelLand-Stubenbergsee: Tel. 03176-8882 oder info@apfelland.info 
Preis: 19,90 zuzüglich Nachnahmegebühr

 

 


Keine Nachrichten verfügbar.