Herzlich Willkommen im ApfelLand - Stubenbergsee

Erlebe den Winter im Garten Österreichs

Bewegung- Genuss- Inspiration

In unserem Oststeiermark-Magazin möchten wir Sie mit bildschönen Impressionen und mit Geschichten von Menschen, die das Herz am richtigen Fleck haben, begeistern. Die winterlichen Seiten der Oststeiermark überraschen mit facettenreichen Landschaftsräumen und reizvollen Panoramaaussichten. Die Natur verwandelt die Sinne, Neugierde kommt hoch und macht Lust auf Entdeckertouren. Überraschend besonders! Das ist die Oststeiermark.

Für Überraschungen gut ist die Oststeiermark auch als familienfreundliche Region. Jeder Ausflug wird zu einem Abenteuer, der gemeinsam doppelt Spaß macht. Winterweiße Landschaften verleihen Schwung. Kinderherzen schlagen auf der Rumpel-die-Pumpel-Bahn oder beim „Bergauf-Rodeln“ höher. Für leidenschaftliche Rodler und Rutscher wird der Zauberteppich ausgerollt. Für Langlauf-Begeisterte schafft „Snowfarming“ ideale Bedingungen auf der Jogllandloipe.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit im Rhythmus der Natur mittendrin im Garten Österreichs.

Wintermagazin   OSTSTEIERMARK WINTERCARD

Tierwelt Herberstein

Bis 16. März 2022 

Donnerstag bis Sonntag & Feiertage von 10 - 15.30 Uhr
Aufenthalt im Park bis 16 Uhr

Im gesamten Tierpark gilt die 2-G Regel

Zu den weiteren Öffnungszeiten

Eintrittspreise

Virtuelle Zootour

 

Sonderausstellung im "Haus des Apfels":

"Die Geheimnisse der Apfelmänner" vom 30. April bis 31. Oktober 2022 in Puch an der Apfelstraße

Nicht wenige Mythen ranken sich um den Männerbund, der seit Jahrzehnten gemeinsam seinen Apfelschnaps, den "Abakus" brennt. Nicht viel dringt von ihrem verschwiegenen Treiben an der Steirischen Apfelstraße nach draußen. Jetzt lüften die "Apfelmänner" ihre dunklen Kutten erstmals ein wenig und haben im Obstbaumuseum "Haus des Apfels" eine Sonderausstellung gestaltet. Dort kann man, beginnend vom jahrhundertealten "Maria-Theresia Brennrecht" bis zur dreitägigen Brennklausur vieles erfahren, was zur "Vergeistigung" des Apfels gehört.

Öffnungszeit: Donnerstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr

 

Das ApfelLand-Kochbuch

ein kulinarischer Reiseführer durch das Land zwischen Weiz und Hartberg von Gerd Wolfgang Sievers.

Der gelernte Koch und Koch-Journalist Sievers wurde bereits vielfach für seine Bücher ausgezeichnet. Sein „Genussland Österreich“ wurde als bestes Kochbuch des Jahres prämiert. Gerd Wolfgang Sievers hat es sich nicht leicht gemacht, die kulinarischen Genüsse der Region kennenzulernen. In mehreren Bereisungen hat er sich intensiv durch das ApfelLand gekostet, die besten Rezepte der Wirte aufgestöbert und Apfelspeisen, Säfte, Most und Schnäpse probiert. Seine Porträts der Gastronomen, Direktvermarkter und Ausflugsziele hat er mit wunderschönen Fotos und g´schmackigen Texten garniert. Aber vor allem findet der Leser in seinem Werk eine Menge Rezepte rund um den Apfel, aber auch die „Nachbarn“ des ApfelLandes, die Pöllauer Hirschbirne und das Weizer Berglamm finden in dem Buch ihren Platz.
160 Seiten mit Porträts von über 20 Wirten und Apfelbauern sowie zahlreichen Rezepten von Suppen, Vor- Nach- und Hauptspeisen rund um den Apfel.

Erhältlich im Tourismusbüro ApfelLand-Stubenbergsee: Tel. 03176-8882 oder info@apfelland.info 
Preis: 19,90 zuzüglich Nachnahmegebühr

 

 


Keine Nachrichten verfügbar.