Herzlich Willkommen im ApfelLand - Stubenbergsee

 

Stubenbergsee

Seetemperatur 27°

Öffnungszeiten Stubenbergsee:

Der Stubenbergsee ist ganzjährig täglich geöffnet!

Eintrittspreise 2020

Durch die Größe des Areals kann man sich hier beruhigt aufhalten: 70.000 qm Liegefläche und 400.000 qm Wasserfläche schaffen viel, viel Platz.

Neuer Sandstrand am Stubenbergsee- Badeurlaub wie am Meer

In der laufenden Badesaison gelten strenge Abstands- und Hygienebestimmungen (10 qm Liegefläche pro Gast). Daher wurden von der Gemeinde Stubenberg einige Maßnahmen getroffen:

  • Am ehemaligen Seehof-Gelände wurde ein großer Sandbereich aufgeschüttet. Das vergrößert die Liegefläche auf über 70.000 qm und schafft genügend Platz für alle Gäste, auch bei starkem Besucheransturm.
  • Das generelle Hundeverbot wird von einem Sicherheitsdienst streng überwacht. Falls trotzdem uneinsichtige Hundebesitzer ihre Tiere in das Bade- und Liegegelände bringen, wird mit     € 250,- gestraft.

Tierwelt Herberstein

Ab 15. Mai 2020 täglich von 9 - 17 Uhr

Löwenstarker Ausflugsspaß auf 46 Hektar ohne Besucherbeschränkung

Aufenthalt im Park bis 18.30 Uhr

Aktionspreis Jahreskarte

COVID Maßnahmen

Virtuelle Zootour​​​​​​​

Tierwelt Herberstein

Das ApfelLand

Im größten Obstbaugebiet Österreichs haben Produktion und Vermarktung des Apfels Tradition. Dutzende Gastronomiebetriebe zaubern Köstlichkeiten von der Apfelschaumsuppe über einen Mostbraten bis zu raffinierten Desserts. Die Apfelstraße verbindet die "Apfel-Genusswirte" mit den Apfelbauern, dem "Haus des Apfels" und dem Apfeldorf Puch.
Schloss, Gartenanlage und die Tierwelt Herberstein laden das ganze Jahr über zum Schauen und Staunen ein. Das Stutenmilchgestüt Töchterlehof, das Kulm-Keltendorf und der Kneipp-Aktiv-Park Mittleres Feistritztal bieten Erlebnisse und aktive Erholung. Am Stubenbergsee, dem größten Badesee des Landes, laden das warme Wasser, der 3 km lange Rundweg und die familienfreundlichen Ferienwohnungen, Bauernhöfe und Gastwirte zu Erholungs- und Badeurlaub vom Frühjahr bis in den Herbst. Eine besondere Art, das ApfelLand-Stubenbergsee zu entdecken, ist das lautlose Gleiten im Heißluftballon. Oder eine Fahrt in der Pferdekutsche des „Schloßkutschers".