Freizeitparadies Stubenbergsee

Herbstzeit am Stubenbergsee

Eine besondere Zeit. Die Wälder beginnen bald in Ihren schönsten Farben zu strahlen- das ist die Zeit der Obsternte. Wer seinen Herbst Urlaub zu dieser Zeit im ApfelLand- Stubenbergsee verbringt, kann das eifrige Arbeiten in den Apfelgärten erleben und sich die frisch saftig geernteten Äpfel mit nach Hause nehmen. Entlang der steirischen Apfelstraße laden zahlreiche Obstbauern bei Verkostungen dazu ein.
Im Herbst gibt es noch viele warme Tage, wo man bei Sonnenschein die Wärme nochmal richtig ausnutzen kann. Der Stubenbergsee in seiner etwas ruhigeren Zeit, ladet zum entspannen ein. Jetzt ist es an der Zeit um die herbstlichen kulinarsichen Genüsse des ApfelLandes zu genießen. Eine Vielzahl an Apfelschmankerln erwartet Sie und jedes Jahr im Oktober laden acht Buschenschenken und Labestellen mit frischem Sturm in Tiefenbach und Stubenberg zur „Sturm-Wanderung“ ins ApfelLand-Stubenbergsee ein.

Da der Stubenbergsee der Bäder-Hygieneverordnung unterliegt, besteht am ganzen Seeareal ganzjährig ein Hundeverbot.

Sommerzeit am Stubenbergsee

Der Stubenbergsee ist mit seinen 40 ha Wasserfläche einer der größten und wärmsten Badeseen des Landes. Die Ufer sind zur Gänze unverbaut, wodurch den Badegästen individuelle Plätze zur Verfügung stehen.

Egal ob am belebten Oststrand mit „Seestern“, „Beach Bar“ und Sprungfelsen; am Familienstrand „Strandbad“ mit Sandstrand und versunkenem Piratenschiff oder am Südufer, wo ruhige Platzerl zu finden sind - der Stubenbergsee ist ein ideales Gelände für Sport und Freizeit.

Der 3 km lange Rundweg zieht Läufer, Walker und Skater an. Ein Elektroschiff kann bis zu 60 Ausflugspassagiere aufnehmen, die in einer einstündigen Rundfahrt vom Wasser aus die Ufer betrachten können. Zwei Freizeitparke bieten Spiel und Spaß für Jung und Alt. Kletterpark, Segway-Verleih und Tretboote können auch außerhalb der Badesaison genutzt werden.

Am See sind eine Reihe von Restaurants und Kioske gelegen, die vom gehobenen Abendessen bis zum schnellen Imbiss alle kulinarischen Bedürfnisse befriedigen. Für Nächtigungsgäste stehen ein 4-Stern Seehotel, mehrere 3-Stern Betriebe und das JUFA bereit.

Aus hygienischen Gründen ist das Mitnehmen von Hunden im gesamten Seeareal nicht gestattet! ( Ausgenommen Assistenzhunde mit entsprechender Kennzeichnung).

Nähere Informationen