Herbersteinweg

Natur & Kultur
• Stubenbergsee
• Blick auf: Kulm, Geierwand und Rabenwald 
• Tierwelt und Gartenschloss Herberstein
• Kirche St. Johann bei Herberstein

Der Wanderweg führt uns nach dem verlassen des Dorfgebietes bis zur Landesstraße. Wir überqueren diese, und kommen am Freizeitgelände des Stubenbergsees vorbei. Jetzt gehen wir weiter entlang des Radweges R8, bis wir den Parkplatz der Tierwelt Herberstein erreichen. Hier würde sich ein Besuch in der Tierwelt Herberstein anbieten oder wir folgen den Radweg R8 in die Feistritzklamm hinab. Dort queren wir die Feistritz (Fluss) und folgen dieser bis nach St. Johann b.H., wo wir nach kurzem Anstieg die Pfarrkirche und das Haus der Frauen Bildungs- und Erholungszentrum erreichen. Eine Pause wäre jetzt genau das Richtige.

Eine ganz spezielle Besonderheit wird uns im ApfelLand Stubenbergsee geboten.

Einfach die kostenlose App „Hearonymus“ herunter laden, bei den „Guides“ die „Kirchen im ApfelLand-Stubenbergsee" einstellen und schon ist aus unseren Smartphone ein Audioguide geworden.

Nun kann es wieder mit voller Energie weiter gehen. Für den Rückweg können wir den gleichen Weg zurück gehen oder man geht den etwas anspruchsvolleren Weg über die "Geierwand". Dieser Weg ist mit der  Nr. 23 gekennzeichnet. 

SAM - Sammeltaxi Oststeiermark

Das komfortable "SAM" Sammeltaxi für Ihre Anreise oder Abholung.

Mehr zu SAM